ballyhoo media

Full Service PR / Music Promotion

DUB FX – THINKING CLEAR (VÖ: 26.08.2016 / Convoy Unlimited)

Der australische Beatboxer, Live-Looping Künstler und Sänger DUB FX veröffentlicht am 26.08.16 sein neues Album 'THINKING CLEAR'. Sein einzigartiger Sound aus heavy Grooves, soulful Vocals und warmen, melodischen Basslines erreicht durch die zusätzliche Live-Instrumentierung eine neue Dimension. weiterlesen

The Living Gods of Haiti – Bone Dry (VÖ: 26.08.2016 / Kwaidan Records)

The LIVING GODS OF HAITI verbinden auf ihrem exquisiten Debüt-Album BONE DRY Musik, Magie und Mystik zu einer mächtigen Mischung aus esoterischer Symbolik und ätherisch elektronischer Musik. weiterlesen

La Femme – Mystere (VÖ: 02.09.2016 / Disque Pointu)

LA FEMME aus Paris sind eine der angesagtesten französischen Bands. Ihr retro-futuristischer Crossover-Sound aus french cold wave, psycho wave, good vibes, fun, stereolabesquem Indie-Synth-Pop und 60’s sounds umschifft geschickt alle Genre-Schubladen und wirbelt spielerisch Erwartungshaltungen durch die Luft. “Mystere” ist ein Schmelztiegel hypnotischer Stimmungen mit etwas mehr Psych-Pop und etwas weniger Punk-Rock als sein Vorgänger. Aber der Style und Sound bleibt typisch LA FEMME weiterlesen

WENDY BEVAN – ROSE & THORN (VÖ: 09.09.2016 / Kwaidan Records)

Die britische Sängerin WENDY BEVAN debütiert mit düster-melancholischen cold wave Songs inspiriert von Bands wie Suicide, Siouxsies & The Banshees und Joy Division. weiterlesen

Mykki Blanco – Mykki (VÖ: 16.09.2016 / !K7 / Dogfood Music Group)

Mykki Blanco ist schwuler Transvestit, Performance-Künstler und rappt. Mit seinem lange erwarteten Debütalbum „Mykki“ (produziert von Woodkid und Jeremiah Meece) erreicht er nun das nächste Level und zeigt sich von seiner furchtlosesten und zugänglichsten Seite. Mykki Blancos Musikalität, seine Melodien und die Tiefe der Inhalte schaffen zusammen ein schwergewichtiges, anspruchsvolles und provozierendes Debütalbum über weibliche Emanzipation und die Entdeckung der eigenen "zweiten Seele". weiterlesen

Various Artists – 10 Years Diynamic (VÖ: 16.09.2016 / Diynamic Music)

Diynamic, der Künstlerverbund um Labelvater Solomun, feiert seit Anfang 2016 sein 10-jähriges Jubiläum mit Partys in den verschiedenen Metropolen der ganzen Welt. Als Kröunung kommt nun die 10-Years-Diynamic Compilation mit 13 unveröffentlichten Tracks von Solomun, Adriatique, H.O.S.H., Kollektiv Turmstrasse, Stimming, Karmon, NTFO, Thyladomid, Ost & Kjex, Magdalena, Johannes Brecht, Undercatt und Lehar. weiterlesen

VARIOUS ARTISTS – SHIR KHAN PRESENTS DANCING & ROMANCING (VÖ: 23.09.2016 / Exploited Records)

Exploited Records hat sich zu einem der größten und bekanntesten Labels der House Music entwickelt und viele Sänger und Sängerinnen hervorgebracht. "Dancing & Romancing“ versammelt die Höhepunkte der letzten fünf Jahre mit mächtigen Club-Bangern, als auch Tracks, die auf der heimischen Anlage genauso funktionieren. Von Nu Disco, Acid, Melodic Techno und House spiegelt die Compilation die ganze stilistische Spannbreite des Labels. weiterlesen

Joyce Muniz – Made in Vienna (VÖ: 21.10.2016 / Exploited Records)

Die in Brasilien geborene und in Österreich aufgewachsene Künstlerin Joyce Muniz ist House/Techno-Produzentin und DJane von internationalen Format. Ihr Debütalbum „Made In Vienna“ wird geprägt von den geschickt dosierten Vocals ihrer Gäste und ist sowohl Club- als auch Wohnzimmerkompatibel. In müheloser Eleganz schafft sie es, das beste aus beiden Welten zusammenzuführen. weiterlesen